Park Logo Head

Covid-19 Schutzmaßnahmen

Für ein gesundes Miteinander.

Frische Bergluft inmitten der Ötztaler Dreitausender und Top Quality-Skiing auf über 112 Pistenkilometern – jede Menge Sicherheitsabstand und Skivergnügen garantiert. Wir bitten daher, die folgenden Covid-19 Schutzmaßnahmen einzuhalten und sicher & gesund spannende, lustige und abenteuerliche Skitage am Funmountain Gurgl verbringen.

UPDATE - Alle Informationen zu den Covid-19 Maßnahmen im gesamten Skigebiet findet ihr hier:

Aktueller Stand: Lockdown

Die österreichische Bundesregierung verhängt ab Montag, den 22.11.2021, einen 20-tägigen Lockdown für Alle. Diese Schutmaßnahmen betreffen auch die Beherbergungbetriebe, Freizeiteinrichtugen und der Gastronomie in dieser Zeit. Somit schließt das Skigebiet Gurgl. Bleibt gesund und bis zum 13.12.202.

qr

Die 2-G-Regel ab 12 Jahren ist die Eintrittskarte für den Skitag in Gurgl. Das heißt Genesene und Geimpfte haben Zutritt. Kostenlose Antigenschnelltests können vor Ort gemacht werden. Unser Covid-Schutzmaßnahmenkonzept basiert auf dem dreistufigen Modell der österreichischen Regierung, etwaige Verschärfungen oder Lockerungen des Konzepts werden ebenfalls anhand des Stufenplans der österreichischen Regierung vorgenommen. Des Weiteren gilt in der Gastronomie innerhalb des Skigebiets die Registrierungspflicht.

people small

Ob Österreichs liebster Abstands-Wau-Wau, der Babyelefant, sicher auf den Brett(ern) steht, sei dahingestellt. Sicher ist, dass der Babyelefant auch bei jedem Skitag im Diamant der Alpen mit dabei ist!

Also: Haltet nach Möglichkeit einen Mindestabstand von einem Meter zu fremden Personen ein! Das gilt besonders im Eingangsbereich unserer Fun-Anlagen, aber auch z.B. beim Warten vor einem Obstacle im Familypark.

mask small

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (Multifunktionstuch oder MNS-Maske ab 12 Jahren) ist in allen geschlossenen Räumen verpflichtend. Des Weiteren empfehlen wir, einen Mund-Nasen-Schutz zu verwenden, wenn der gesetzliche Mindestabstand von einem Meter gegenüber anderen Personen nicht eingehalten werden kann.

In folgenden Bereichen muss ein MNS-Schutz verpflichtend getragen werden:

  • in allen Indoor-Räumen der Bergbahnen
  • im Zugangs-/Anstehbereich der Lifte im gesamten Stations-, Zu- & Ausstiegsbereich sowie während der Liftfahrt (Gondel-/Sesselbahnen, Sessellifte, Schlepplifte)
  • bei Verwendung von Förderbändern (im Übungsgelände)
  • in der gesamten Berggastronomie (an den Tischen selbst ist das Tragen des MNS nicht notwendig)
  • und bei der Nutzung der WC-Anlagen im Skibus & an den Skibushaltestellen.
hands small

Regelmäßiges, gründliches Händewaschen und/oder Desinfizieren der Hände: Auch wenn wir beim Skifahren und Snowboarden Handschuhe tragen, stehen an den Orten – an denen Handschuhe abgelegt werden (WC-Anlagen, Restaurants, etc.) – ausreichend Desinfektionsmittelspender zur Verfügung!

Außerdem gilt: Zahlt nach Möglichkeit bargeldlos!

Wer sich nicht gesund fühlt und/oder Covid-19 Symptome verspürt: Bleibt zuhause! Alle Infos zu den Möglichkeiten für Covid-19-Tests im Ötztal und der Vorgangsweise bei Verdachtsfällen findet ihr hier!

Bleibt gesund!